Dekanat Gießen

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Gießen zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Video-Andacht

          Mit Stockbrot und dem Heiligen Geist am Lagerfeuer

          Axel Zeiler-Held ist überzeugt: Eine der besten Orte, um etwas von Gott und seinem Geist in sich zu spüren, ist am Lagerfeuer. Außerdem entwickeln sich am Feuer zwischen Menschen die besten Gespräche. Und das seit Jahrtausenden. Axel Zeiler-Held ist Pfarrer in Großen-Linden.

          Hartmann

          Spatenstich

          Kita Lutherberg Gießen wird größer

          Auf dem Gelände des Evangelischen Kinder- und Familienzentrums Lutherberg sind die Tiefbauarbeiten für den Erweiterungsbau bereits im vollen Gang, jetzt erfolgte auch der offizielle Spatenstich.

          Hartmann

          Weitere Artikel

          28.05.2021 mhart

          Flügel zum Fliegen

          Das Wort oder die Gedanken zum Sonntag sind für Zeitungsleser:innen in und um Gießen vertrauter Teil ihrer Samstag-Lektüre. Ab jetzt gibt es die Andachten der evangelischen Autor:innen auch als Video in der neuen Reihe "Impuls". Aktuell: "Flügel zum Fliegen" von Telefonseelsorgerin Martina Schmidt.
          Musical Martin Luther King: Aufführung im Oktober 2022 in Wetzlar

          28.05.2021 vr

          Chormusical „Martin Luther King“ auf 2022 verschoben

          Aufgrund der Corona-Pandemie müssen die geplanten Aufführungen des Chormusicals Martin Luther King in Wetzlar nun erneut auf das kommende Jahr verschoben werden. Die Aufführungen finden nun am 28. und 29. Oktober 2022 in der Rittal Arena in Wetzlar mit jeweils über 1.200 Sängerinnen und Sängern, Musicalsolisten und Big-Band statt.

          27.05.2021 mhart

          Geborgen im Strandkorb. Videoandacht

          In der neuen Folge "Glaubensorte" lädt Pfarrerin Christine Specht in die Kirche Allendorf/Lahn und in ihren Strandkorb ein. Sie erzählt wo sie Geborgenheit und die Nähe Gottes erlebt.

          19.05.2021 mhart

          Andreas Specht als Stellvertretender Dekan bestätigt

          Pfarrer Andreas Specht ist von den Synodalen des Evangelischen Dekanats Gießen mit großer Mehrheit als Stellvertretender Dekan im Amt bestätigt worden.

          19.05.2021 mhart

          Natur. Ein Glaubensort

          "Glaubensorte" ist eine wöchentlich kurze Video-Andacht. Pfarrerinnen und Pfarrer aus Gießen und dem Umland erzählen über Orte des Glaubens. In der Folge vom 21. Mai führt Pfarrerin Angelika Angerer in die Natur.

          14.05.2021 mhart

          Gießener Christen und Muslime gegen Antisemitismus

          Vertreter der Christen wie der Muslime aus Gießen haben gemeinsam ihr Erschrecken über die aufflammende Judenfeindlichkeit in Deutschland erklärt. Wer den Konfikt in Israel und den palästinensischen Autonomiegebieten zum Anlass für Angriffe auf Juden in Deutschland nehme, offenbare tiefen Antisemitismus. "Dem stellen wir uns mit aller Kraft entgegen und stehen fest an der Seite der Jüdischen Gemeinde Gießen", heißt es in der Erklärung.

          14.05.2021 mhart

          Neu: Video-Andachten "Glaubensorte"

          Neu bei Gießen Evangelisch. "Glaubensorte" ist eine wöchentlich kurze Video-Andacht. Pfarrerinnen und Pfarrer aus Gießen und dem Umland erzählen über Orte des Glaubens. In der ersten Folge vom 14. Mai führt Pfarrerin Iris Hartings in die Michaelskirche in Gießen-Wieseck.
          Hilfsmaßnahmen in der indischen Partnerkirche der EKHN mit dem Bischof von Amrtisar Pradeep Kumar Samantaroy

          11.05.2021 red

          Corona-Pandemie in Indien: Kirche ruft zu Spenden auf

          Zu wenig Sauerstoff, zu wenig Medikamente, mehr als 400.000 Corona-Neuinfektionen täglich - die Lage in Indien bleibt dramatisch. Hessen-Nassau hilft jetzt mit einer Soforthilfe von 50.000 Euro für die kirchlichen Partner in Indien. Auch im Dekanat Gießen wird zu Spenden für die Partnerkirche in Amritsar aufgerufen.

          11.05.2021 jdiel

          Gemeinden sollen Nachbarschaftsräume bilden

          Die EKHN befindet sich in einem Reformprozess. Laut Prognose wird es bis zum Jahr 2030 zwanzig Prozent weniger Kirchenmitglieder, 140 Millionen weniger Steuereinnahmen und ein Drittel weniger Pfarrpersonal geben. Somit ist eine Neustrukturierung nötig. Oberkirchenrätin Dr. Melanie Beiner stellte das Reformpaket „ekhn2030“ bei einem Studientag in Mainz vor.

          11.05.2021 mhart

          Erstmals Digitale Dekanatssynode

          Seit Beginn der Corona-Pandemie sind in der evangelischen Kirche „eine Fülle an alternativen oder ergänzenden Angebote“ entstanden, die der Absage von Gottesdiensten oder traditionellen Treffen in Kirchengemeinden gegenüberstehen. Das sagte der Dekan des Evangelischen Dekanats Gießen, André Witte-Karp, am Wochenende in seinem Bericht an die Dekanatssynode. Die rund 70 Vertreter der 26 Kirchengemeinden und kirchlicher Einrichtungen tagten erstmals in einer Video-Konferenz.
          to top