Dekanat Gießen

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Gießen zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Pfarrer Merten Teichmann

          Der Pfarrer, der nicht aufgeben wollte und anders auf das Leben blickt

          Merten Teichmann (54) wird zum 1. Februar 2020 neuer Pfarrer der Kirchengemeinden Garbenteich und Hausen. Der Seelsorger kämpfte in den zurückliegenden Jahren gegen die Folgen eines schweren Schlaganfalls vor fast acht Jahren. Die Ärzte machten ihm und seiner Familie wenig Hoffnung. Jetzt hat er seinen Beruf zurückerobert.

          Hartmann

          Klettergottesdienst in Gießen

          Zu einem herausfordernden Gottesdienst trafen sich rund 40 Jugendliche und Studierende am Freitag, 8. November im Kletter- und Boulderzentrum in Gießen. Gesichert von erfahrenen Kletterern des Deutschen Alpenvereins (DAV) ging es bis zu 16 Metern in die Höhe. Eingerahmt war das Klettern in Andachten, Gebete, Lieder, Gedanken über Ängste und Herausforderungen in Schule und Studium und biblische Mutmach-Geschichten.

          Hartmann

          Weitere Artikel

          13.11.2019 mhart

          Konzert: Poco Piu in Pankratius

          Harfenpop, Percussionsoul, Handpans & Woodwinds sind am 16. November 2019, 19.30 Uhr, in der Pankratiuskapelle, Georg-Schlosser-Str. in Gießen, zu hören. Das Duo poco piu der Harfenistin und Sängerin Cordula Poos und dem Percussionisten Markus Reich hat für das Konzert den Saxophonisten und Flötisten Hans Kreuzinger eingeladen. In der Kombination aus Harfe, Gesang, Saxophon, Flöten, Percussion und Handpans schaffen die drei Vollblutmusiker einen eigenen faszinierenden Klangkosmos. Karten gibt es im Kirchenladen und an der Abendkasse für 10 €. Weitere Infos unter www.poco-piu.com
          Das Team von Marias Speisesaal in Tokio

          13.11.2019 ast

          Die Speisung der 62 Tagelöhner

          Seit dem 1. Oktober lebt Ökumenepfarrer Bernd Apel im Studentenwohnheim des "Tomisaka Christian Center" im Tokioter Stadtteil Bunkyo. In seiner dritten Mail aus Tokio stellt er ein vorbildlisches diakonisches Projekt der "Vereinigten Kirche Christ in Japan" vor.

          07.11.2019 mhart

          Blaulicht-Gottesdienst in Gießen

          Im Landkreis Gießen gibt es sieben neue Notfallseelsorgerinnen. In einem Gottesdienst in der Gießener Johanneskirche am 6. November wurden sie für ihren Dienst beauftragt. Die Kirche bedankte sich auch bei Polizei, Feuerwehr und allen Rettungsdiensten für Ihren Einsatz für das Leben von Menschen.

          05.11.2019 mhart

          "Friedensklima" in Gießen

          Zu Gottesdiensten und Informationsveranstaltungen anlässlich der „Ökumenischen Friedensdekade“ laden evangelische und katholische Kirche in Gießen, die Evangelische Studierendengemeinde (ESG) sowie Amnesty International Gießen ab Sonntag, 10. November, ein.

          03.11.2019 mhart

          Konfirmanden an Gießener "Stolpersteinen"

          An fünf Stellen in Gießen-Wieseck erinnern „Stolpersteine“ an verschleppte und ermordete Juden. Regelmäßig besuchen Konfirmanden aus der Michaelsgemeinde die Stolpersteine in ihrem Stadtteil und erinnern sich an die Juden, die hier lebten. (Video)

          31.10.2019 mhart

          "Antisemitismus und Hassreden unvereinbar mit dem christlichen Glauben“

          Rassismus, Antisemitismus und Hassreden sind unvereinbar mit dem christlichen Glauben. Das hat der evangelische Dekan André Witte-Karp am Reformationstag in Gießen unterstrichen.

          28.10.2019 mhart

          Neuer Dekan will Mutmacher sein

          Ein Mutmacher will der neue evangelische Dekan, Pfarrer André Witte-Karp, sein. Am Sonntag wurde er in in der Petruskirche in sein Amt eingeführt. Kirche und Gesellschaft sind im Umbruch und verwandeln sich, sagte Witte-Karp in seiner Predigt. Er möchte Menschen ermutigen, das auszuhalten, keine einfachen Lösungen zu erwarten, Neues auszuprobieren und darauf zu vertrauen, dass mit Gottes Hilfe Dinge sich gut entwickeln.

          22.10.2019 mhart

          1.200 Stimmen beim Chor-Musical KING

          Mehr als 1200 Stimmen aus vielen Gospelchören in und um Gießen und Wetzlar sowie Oberhessens sind am 4. April 2020 beim Chor-Musical „King“ in der Rittal-Arena Wetzlar dabei. Am Samstag, 19. Oktober, war die erste gemeinsame Probe in der Stadthalle Wetzlar.
          Gruppenfoto der japanischen Gemeinde

          22.10.2019 ast

          Bushido und Christentum

          Seit dem 1. Oktober lebt Ökumenepfarrer Bernd Apel im Studentenwohnheim des "Tomisaka Christian Center" im Tokioter Stadtteil Bunkyo. Nach dem zweiten Gottesdienstbesuch vor Ort beschäftigt er sich in seiner zweiten Mail aus Tokio mit einem Bushido-Pfarrer, einer ganzen Gemeinde auf einem Foto und einer Boygroup aus den Siebzigern.

          22.10.2019 mhart

          Dekan André Witte-Karp wird in Gießen eingeführt

          Die evangelische Kirche in und um Gießen wird mit weniger Mitgliedern neue Formen des Gemeindelebens entwickeln und sich auch zukünftig in gesellschaftliche Debatten einbringen. Das kündigt der neue Dekan, Pfarrer André Witte-Karp (43), an, der am Sonntag in sein Amt eingeführt wird.
          to top