Dekanat Gießen

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Gießen zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Jonathan Beyer

          2. Platz für Heuchelheimer beim EKHN-Orgelwettbewerb

          Jonathan Beyer (22) aus Heuchelheim hat den 2. Platz beim EKHN-Orgelwettbewerb errungen. Sein Spiel beeindruckte die Jury durch die Sicherheit, auch in den sehr virtuosen Partien, während seine Vorspiele zum genauen Hinhören verlockten. Sieger wurde der zwölfjährige Leonard Gürtel aus Mengerskirchen.

          Vier junge Menschen mit Orgelpfeifen Stender

          Heinrich-Schütz-Fest in Gießen

          Von 2. Oktober bis 6. November lädt das Evangelische Dekanat Gießen zu einem abwechslungsreichen Musikfest anlässlich des 350. Todestags des Barockkomponisten Heinrich Schütz (1585-1672) ein.

          Hartmann

          Weitere Artikel

          Mann in kariertem Hemd vor Regal mit vielen Gegenständen und Aktenordnern

          27.09.2022 ast

          Er wünscht der Kirche mehr Brückenbaukultur

          In den vergangenen 19 Jahren stand der Name Bernd Apel in der evangelischen Kirche im Raum Gießen für die Ökumene. Bei Veranstaltungen wie den interreligiösen Stadtrundgängen ging es ihm darum, die Toleranz und das Verständnis zwischen Religionen und Konfessionen wachsen zu lassen. Am 25. September wurde er in der Licher Marienstiftskirche aus seinem Dienst verabschiedet.
          Unter einem guten Stern? Motiv des Arbeitsheftes zur Fußball-WM in Katar 2022 in der Adventszeit

          27.09.2022 vr

          Fußball-WM in Katar: „…die Tooor macht weit“?

          Das hat es so noch nie gegeben: Während am Adventskranz die Lichter brennen, wird dieses Jahr bei der Fußball-WM in Katar um den Sieg gekämpft. Was sollen Gemeinden tun? Eine neue evangelische Arbeitshilfe gibt Hinweise zwischen Boykott und Begeisterung. Mit Praxistipps und prominenten Gastbeiträgen.
          Jemand dreht am Thermostat einer Heizung

          09.09.2022 pwb

          Hessen-Nassau ruft zum Energiesparen und zu Solidarität mit Ukraine auf

          Kirchengemeinden sowie alle Kirchenmitglieder sollen Energie sparen. Dazu hat die EKHN nun aufgerufen. Einerseits sollen in eigenen Gebäuden beispielsweise im Herbst und Winter die Temperaturen gedrosselt werden. Aber es sollen auch die Menschen in den Blick genommen werden, die aufgrund hoher Energiekosten besonders betroffen sind

          02.09.2022 mhart

          Pfarrer Rolf Noormann geht in den Ruhestand

          „Nordstadt-Bewohner sind keine eifrigen Gottesdienstbesucher, aber sie sind treue Mitglieder der Kirche.“ Taufe und Konfirmation gehören in vielen Familien über Generationen zur guten Tradition, weiß der evangelische Pfarrer Rolf Noormann (65). Vor sechs Jahren kam er aus Frankfurt nach Gießen und hat sich damals bewusst für die Paulusgemeinde in der Nordstadt entschieden. Nun geht er in den Ruhestand.
          : Aklima Begum pflanzt Reissetzlinge auf ihrem eigenen Land in Charlathimara, Bangladesch. Durch den Projektpartner Christian Commission for Development in Bangladesh (CCDB) erhalten die Menschen, welche von Wirbelstürmen und Flutwellen bedroht sind, salzresistentes Saatgut sowie Material zur Kompostherstellung und Regenwassertanks.

          28.07.2022 vr

          „Brot für die Welt“: Corona lässt Spenden schrumpfen

          Die Pandemie hinterlässt auch bei der Spendenbereitschaft für die evangelische Hilfsorganisation Brot für die Welt deutliche Spuren. Zuletzt ging das Aufkommen um fast ein Viertel zurück. Doch es gibt auch Grund zur Hoffnung. Im Dekanat Gießen nahmen zuletzt die Spenden wieder zu.

          28.07.2022 mhart

          Waldwoche vor der Peterskirche in Großen-Linden

          Vor der Peterskirche in Großen-Linden wurde in der ersten Sommerferienwoche gehämmert und gesägt. Ausgerüstet mit Werkzeug versuchten sich rund 40 Jungen und Mädchen zwischen sieben und elf Jahren aus den Kirchengemeinden Watzenborn-Steinberg, Hausen, Linden und Heuchelheim auf Einladung des Gemeindepädagogen Ulrich Berck beim Hüttenbau als Zimmerleute.

          19.07.2022 mhart

          KonfiCamp: 300 Jugendliche aus Gießen und dem Umland feierten

          Rund 300 Jugendliche zwischen 14 und 24 Jahren aus Gießen und dem Umland feierten vier Tage lang beim KonfiCamp des Evangelischen Dekanats Gießen. Stadtjugendpfarrer Alexander Klein und Jugendreferentin Laura Schäfer hatten mit dem Team aus älteren Jugendlichen und Pfarrer:innen seit Monaten einen viertägigen Programmix aus Konfirmandenstunde und Erlebnisfreizeit vorbereitet. Das Besondere: Alle Jugendlichen, kurz Konfis genannt, wurden zuletzt in diesem Frühjahr bereits konfirmiert und hängten die Freizeitfahrt freiwillig dran.

          12.07.2022 mhart

          Klettern gehört in Heuchelheim zur Konfirmandenarbeit

          Achterknoten knüpfen lernen, Sicherungsseile an Klettergurten einhängen und die Partnerin beim Fehltritt am Kletterturm vor dem Absturz bewahren. Auch das ist Teil der Konfirmandenzeit in der Evangelischen Martinsgemeinde Heuchelheim-Kinzenbach.

          11.07.2022 mhart

          Alphörner, Klezmer und Offenes Singen

          Am Sonntag, 10. Juli, lud das Evangelische Dekanat Gießen nach der Corona-Pause zum achten Mal zu einer Orgelradtour ein. Propsteikantorin Marina Sagorski hatte diesmal eine Hirtenmesse für Alphörner und Orgel, ein Klezmer-und Jazz-Konzert für Klarinette und Orgel sowie ein Offenes Singen vor der Kirche in Großen-Linden zusammengestellt.

          01.07.2022 mhart

          Kirchengemeinden im Gießener Osten laden Nachbarn ein

          Mit einer Ideenbörse am Samstag, 2. Juli, wollen die evangelischen Kirchengemeinden im Gießener Osten das nachbarschaftliche Leben und die Gemeindeaktivitäten nach der langen Corona-Pause neu beleben.
          to top