Dekanat Gießen

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Gießen zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          MACHT HOCH DIE TÜR, DIE TOOOR MACHT...WM IM ADVENT

          Kurs-Nr.: , 17.11.2022, Evangelische Akademie Frankfurt

          Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

          Infos

          Termin 17. 11. 2022 19:00 – 21:00 Uhr

          Ort , Römerberg 9, 60311 Evangelische Akademie Frankfurt

          Kosten kostenfrei, Anmeldung erforderlich

          Links https://www.evangelische-akademie.de/

          Vortrag/Diskussion

          Diskussion

          Der Start zur umstrittenen Fußball-Weltmeisterschaft in Katar steht unmittelbar bevor. Das gesamte Turnier fällt zusammen und kollidiert mit der Adventszeit. In den christlichen Kirchen steht das Warten auf den Anbruch des Gottesreiches und einer Zeit voller Frieden und Gerechtigkeit im Zentrum der Verkündigung. Es begegnen sich also zwei Themen, die sich schwer harmonisieren lassen. Eine Zerreißprobe, nicht nur für christliche Fußballfans. Viele haben zu einem Boykott der WM aufgerufen. Allerdings kamen solche Aufrufe mehr als ein Jahrzehnt nach der Vergabe der WM. Wie können sich Christen jetzt verhalten? Was können die Kirchen tun, wenn sie nicht einfach „Spielverderber“ sein wollen? Und in welcher Verantwortung sieht sich der DFB im Blick auf Katar und große Sportereignisse in Zukunft? Der Start zur umstrittenen Fußball-Weltmeisterschaft in Katar steht unmittelbar bevor. Das gesamte Turnier fällt zusammen und kollidiert mit der Adventszeit. In den christlichen Kirchen steht das Warten auf den Anbruch des Gottesreiches und einer Zeit voller Frieden und Gerechtigkeit im Zentrum der Verkündigung. Es begegnen sich also zwei Themen, die sich schwer harmonisieren lassen. Eine Zerreißprobe, nicht nur für christliche Fußballfans. Viele haben zu einem Boykott der WM aufgerufen. Allerdings kamen solche Aufrufe mehr als ein Jahrzehnt nach der Vergabe der WM. Wie können sich Christen jetzt verhalten? Was können die Kirchen tun, wenn sie nicht einfach „Spielverderber“ sein wollen? Und in welcher Verantwortung sieht sich der DFB im Blick auf Katar und große Sportereignisse in Zukunft?

          Details

          Veranst. Evangelische Akademie Frankfurt

          Telefon

          Telefax Langtitel

          E-Mail office@evangelische-akademie.de

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          Karte
          Karte verkleinern
          to top