Dekanat Gießen

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Gießen zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Ökumenischer Kirchentag

          So sieht der Ökumenische Kirchentag 2021 aus

          ÖKTDer Ökumenische Kirchentag findet in diesem Jahr online statt.

          Der 3. Ökumenische Kirchentag (ÖKT) 2021 rückt näher. Digital und dezentral finden von 13.–16. Mai Gottesdienste, Kulturveranstaltungen und inhaltliches Programm statt.

          Einige Monate vor dem Ökumenischen Kirchentag in Frankfurt wird das Programm konkreter. Wegen Corona werden alle Veranstaltungen von 13. bis 16. Mai auf der Webseite www.oekt.de zu sehen sein. Bei vielen Angeboten können sich die Zuschauerinnen und Zuschauer aktiv einbringen. Unter dem Leitwort "schaut hin" (Mk 6,38) soll der Blick in diesem Jahr besonders auf die gemeinsame christliche Verantwortung für die Welt und dem Zusammenleben geschärft werden. „Digital und dezenteral“ feiern sind die Zauberworte. Alle sind eingeladen, von Donnerstag bis Sonntag bei sich vor Ort mitzufeiern. Der ÖKT sagt zu, Planungen für ökumenische Begegnungen vor Ort mit Ideen und Material zu unterstützen. Infos dazu gibt es auf der Homepage des ÖKT oekt.de/feiern.

           

          Hier ein erster Programm-Überblick:

           

          Donnerstag, 13. Mai

          Auftakt-Christi-Himmelfahrtsgottesdienst ab 10 Uhr live in der ARD

           

          Freitag, 14. Mai

          "Gedenken zu Beginn"

          Veranstaltungen zum jüdisch-christlichen Dialog

          Abendlichen Festveranstaltung und Kulturevent

           

          Samstag, 15. Mai

          9.00-19.00 Uhr: Bis zu 50 Programmpunkte mit Podien, Workshops, Vorträgen, Bibelarbeiten

          Themen sind unter anderem "Zivilcourage", "Kirche und Macht", "Finanzen und Wirtschaft", "Internationale Verantwortung", "Ökumene", "Interreligiöses Gespräch", "Schöpfung und Klimakrise", "Zusammenleben", "Glaube und Spiritualität heute". 

           

          Sonntag, 16 Mai

          Schlussgottesdienst um 10 Uhr mit Live-Übertragung im ZDF

          ⇒ Mehr Infos zum Programm

          Übrigens:

          Weitere Details zum Programm soll es im April geben. 

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          to top