Dekanat Gießen

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Gießen zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Orgel-Stummfilm Luther

          Ökumenischer Reformationstag in Gießen.

          BundesarchivLuther. Ein Film der deutschen Reformation (1927) Szenenfoto

          Die evangelische und katholische Kirche sowie die Evangelische Studierendengemeinde feiern in Gießen am Reformationstag, 31. Oktober, 18 Uhr, einen Ökumenischen Gottesdienst in der Johanneskirche. Anschließend laden sie um 20 Uhr in die St. Bonifatiuskirche zum Stummfilm Luther (1927) mit Orgelbegleitung ein.

          Am Reformationstag kommt der neunzig Jahre alte Stummfilm „Luther. Ein Film der deutschen Reformation“ mit Orgelbegleitung in  Gießen zur Aufführung.

          Dieses expressionistische bildmächtige Werk bietet die Gelegenheit den Reformator in einer ganz anderen, heute teilweise fremd anmutenden Perspektive in den Blick zu nehmen. Zum Jubiläumsjahr 2017 rekonstruierte das Bundesarchiv in Berlin die mit vierzig Schnitten veränderte Premierenfassung des Films.

          1917 löste die Uraufführung des Films heftige Kontroversen aus, die bayrische Regierung fürchtete um den religiösen Frieden, während andere von der „religiösen Revue“ sehr angetan waren.

          Der Film wird um 20 Uhr an der Orgel der katholischen St. Bonifatiuskirche, Liebigstraße 28, Gießen, begleitet von Kantor Ralf Stiewe.

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          to top