Dekanat Gießen

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Gießen zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Mangos für Bildung in Burkina Faso

          H. StiewinkMangos aus Burkina Faso

          Mit dem Verkauf frischer Früchte unterstützt die Evangelische Studierendengemeinde wieder Schulen im afrikanischen Burkina Faso. Am 7. und 8. Mai gehen die Vitamin-C-reichen Mangos direkt an Verbraucher in und um Gießen.

          Die Mangos werden in Burkina Faso volle drei Monate am Baum gereift und so ein besonders intensives Aroma entwickelt haben. Die Früchte werden - sorgsam gegen Druckstellen verpackt - mit dem Flugzeug nach Europa transportiert. Üblicherweise werden afrikanische Früchte unreif geerntet, bevor sie auf die lange Schiffsreise gehen.

          Der Erlös kommt Schulkantinen, Lehrergehältern und auch kleineren Reparaturen in Schulen zugute. Damit werden Projekte im Bildungsbereich des viertärmsten Land der Welt unterstützt. Die Mangos haben kein spezielles Fairtrade-Siegel, entsprächen aber allen Kriterien dafür, versichert die ESG. Außerdem seien sie naturbelassen, also nicht mit Spritzmitteln oder Dünger belastet. Auf ein Siegel für fair gehandelte Bioware habe man aus Kostengründen verzichtet. Das eingesparte Geld komme den Schulen vor Ort zu Gute.

          Der Verkauf findet am 7. und 8. Mai jeweils von 15-18 Uhr in der ESG, Henselstraße 7 in Gießen statt. Vorbestellungen sind im Sekretariat der ESG Gießen möglich: Tel. 0641/76757 oder Mail: info.esg-giessen@ekhn-net.de

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          to top