Dekanat Gießen

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Gießen zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Musikalische Online-Andachten

          Liedermacher Bittlinger ermutigt mit Lieder-Andachten

          (c) Erika HemmerichClemens Bittlinger

          Online-Gottesdienste boomen in Corona-Zeiten. Pfarrer und Liedermacher Clemens Bittlinger aus dem Dekanat Darmstadt-Land hat sich für eine ganz besondere Form der Online-Andacht entschieden: Lieder. In jeder seiner bei der Videoplattform YouTube hochgeladenen Andacht steht ein selbst komponiertes Lied im Vordergrund. In den gesprochenen Beiträgen greift Bittlinger Erfahrungen mit der Corona-Krise auf und verbindet sie mit biblischen Texten.

          Unter dem Titel „Komm herein“ hat Pfarrer Clemens Bittlinger beispielsweise eine Liederandacht am Sonntag, den 19. April, auf Youtube veröffentlicht. „Komm herein, komm herein, ruh dich aus, ruh dich aus, ich bin die Tür, hier beginnt dein Zuhaus“, singt Clemens Bittlinger und sitzt dabei mit seiner Gitarre vor der Kamera. Mit Griffen in die Saiten begleitet er seinen Gesang.  Danach hält Bittlinger kurz inne und begrüßt die Zuschauerinnen und Zuschauer.

          Ermutigung, offene Türen auf Chancen wahrzunehmen

          Die Tür spiele in der Bibel eine wichtige Rolle, erzählt er, aber auch jetzt während der Corona-Zeit habe die Tür eine zentrale Funktion. Die Menschen sollen zu Hause bleiben. Die Tür trennt dabei die eigenen vier Wände von der Öffentlichkeit. „Diese seltsame Zeit verschließt manche Tür, öffnet aber auch viele andere Türen“, sagt Clemens Bittlinger. Er habe die Erfahrung gemacht, dass es keinen Sinn mache, an einer Tür zu rütteln, die zugegangen sei. Sondern dass es spannend sein könne, sich umzuschauen: „Welche Türen gehen denn auf?“ 

          Brücke zwischen biblischer Überlieferung und eigenen Erfahrungen

          Ein zentrales, eigens für die Andacht komponiertes Lied steht dabei im Vordergrund. Der Text richtet sich an einem übergeordneten Thema aus, welches die biblische Überlieferung mit den Erfahrungen während der Corona-Krise verbindet. Dabei wechseln sich erzählte Passagen und einzelne Liederstrophen ab, die Clemens Bittlinger danach immer wieder einordnet. Seit Sonntag wurde das Video schon über 2.000 Mal geklickt. Die Liederandacht am Sonntag zuvor hat mittlerweile schon die 9.000er-Marke überschritten.

          Jede Woche ein neues Lied

          Jeden Sonntag lädt der Pfarrer um 0 Uhr eine neue Andacht hoch. Dadurch überrascht er jede Woche mit einem neuen Lied. Angefangen hat er mit den Lieder-Andachten schon am Palmsonntag. In der darauffolgenden Karwoche hat er sogar jeden Tag eine Andacht bei YouTube hochgeladen. Alle Andachten können selbstverständlich jederzeit auch im Nachhinein auf dem Kanal des Liedermachers angesehen werden.

          Online-Musikvideo statt Live-Konzert

          Nicht nur Liederandachten sind auf dem Kanal des Musikers zu finden. Letzte Woche hat Clemens Bittlinger ein komplettes Musikvideo produziert und online gestellt: „Seltsam“ heißt es. In diesem Musikvideo greift Bittlinger die aktuelle Lage der Nation auf und versucht, die aktuelle, „seltsame“ und ungewohnte Situation musikalisch in Worte zu fassen. Da aktuell keine Live-Konzerte möglich sind, versucht der Liedermacher auch weiterhin, mit seinen Videos allen Menschen ein kreatives und spirituelles Online-Erlebnis anzubieten.

          Die nächsten Liederandachten:

          Die Liederandachten können auf dem YOUTUBE Kanal "Clemens Bittlinger" mitverfolgt und angesehen werden.

          Sonntag 26.4.: Clemens Bittlinger, Liederandacht zu dem Lied "Gott spannt leise feine Fäden"

          Sonntag 03.5.: Clemens Bittlinger, Liederandacht zu dem Lied "Schritte wagen"

          Sonntag 10.5.: Clemens Bittlinger, Liederandacht zu dem Lied "Herr, kehre ein in dieses Haus"

          Auf diesem Kanal ist  auch ein "Song zur Lage der Nation" inkl. Text und Akkorden, mit dem zur Krisenzeit passenden aktuellen Titel "Seltsam" zu finden: youtu.be/8eWBXMXIZYQ. 

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          to top