Dekanat Gießen

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Gießen zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Voll im Bild

          Gemeindemitglieder kleben Porträts in Kirchenbänke

          Martin DiehlLeere Kirchenbänke in Egelsbach

          In den Zeiten von Social Distancing beschreiten viele Pfarrerinnen und Pfarrer ungewöhnliche Wege, um den Kontakt zu ihrer Gemeinde zu halten. Etliche Kirchengemeinden im Evangelischen Dekanat Dreieich bieten Online-Gottesdienste an, so auch Egelsbach. Hier sind Interessierte seit neuestem eingeladen, ihre Konterfeis in den Kirchenbänken anzubringen.

          Martin DiehlDie ersten Gemeindemitglieder haben schon Familienfotos in der Egelsbacher Kirche aufgehängt.

          Es muss nicht immer der ZDF-Fernsehgottesdienst sein - bei YouTube lassen sich auch Gottesdienste aus Egelsbach verfolgen – und diese stoßen auf großes Interesse. Die hohen Zahlen von bisher jeweils mehr als 1.000 Zugriffen sprechen eine deutliche Sprache: „Damit haben mehr Menschen unsere Gottesdienste auf YouTube verfolgt, als sonst an Ostern und Karfreitag zusammen live“, stellt Martin Diehl fest.

          Doch das ist  sind nicht das einzige Besondere daran: Gemeinsam mit seiner Kollegin Rebekka Adler lädt der Egelsbacher Pfarrer seit neuestem alle, die Lust haben, dazu ein, ihre Porträts in den Kirchenbänken zu anzubringen. „So sind sie beim nächsten Online-Gottesdienst mit im Bild, und wir fühlen uns bei den Aufzeichnungen nicht so allein“, erklärt Diehl.

          Die ersten Familienfotos hängen schon, und die Geistlichen freuen sich auf viele weitere Konterfeis interessierter Gemeindemitglieder. Die Kirche ist offen, und Klebeband liegt bei den Gesangbüchern bereit - voll analog. Noch schneller und einfacher geht's digital: Wer mag, sendet einfach sein Bild per E-Mail an rebekka.adler@ekhn.de.

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          to top