Dekanat Gießen

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Gießen zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Datenschutz

          Eine Schneise im Datenschutz-Dschungel

          Pünktlich zum Inkrafttreten der neuen europäischen Datenschutzgrundverordnug (DSGVO) hat das Medienhaus der EKHN die Fülle der neuen Einzelregelungen in einer Handreichung zusammen gefasst und auf die verschiedenen Arbeitsbereiche wie Internet und Social Media oder Gemeindebrief angewendet. Ein Medienanwalt hat mitgearbeitet und die Kirchenjuristen haben das 33-seitige Dokument geprüft.

          junge FRau sueht von rechte nach links, im Hintergrund binäre Zahlen geralt / pixabay

          Von Gießen über Garbenteich und Kleinlinden nach Watzenborn

          Orgelradtour im Dekanat Gießen

          Zur Orgel-Radtour lädt das Evangelische Dekanat Gießen am Sonntag, 2. September 2018 ein. Treffpunkt ist um 13:45 Uhr das Haus der Kirche, Carl-Franz-Str. 24 im Gießener Süden; dann geht es nach Garbenteich und Kleinlinden nach Watzenborn-Steinberg.

          Hartmann

          Projekt Sing-Bach

          Schulkinder singen Bach-Melodien

          250 Schulkinder aus Gießen sangen Hits von Johan Sebastian Bach mit alten und neuen Texten. Eine Woche probten sie unter dem Motto „Sing Bach“. Angeleitet von der Tübinger Musikpädagogin Prof. Friedhilde Trüün. Am 15. Juni präsentierten sie in der Petruskirche ihr Können im Konzert.

          Hartmann

          Weitere Artikel

          31.01.2018 mhart

          Klang und Stille. Dunkel und Licht.

          Bei Kerzenschein finden Besucher in einem meditativen Gottesdienst, einer sogenannten Vigil, in der Gießener Johanneskirche Gelegenheit zu Ruhe und Sammlung.

          31.01.2018 mhart

          Neue Geschäftsführung für Gießener Kita-Träger

          Sabine Teich und Marc Gibcke sind neue Geschäftsführer des Fachbereichs Kindertageseinrichtungen des Evangelischen Dekanats Gießen. Sie wurden in einem Gottesdienst am Freitagabend, 26. Januar, in der Johanneskirche in ihr Amt eingeführt. Gleichzeitig wurde der bisherige Geschäftsführer, Thomas Dörr, verabschiedet.
          Balkendiagramm und Lupe

          26.01.2018 pwb

          Was passiert mit den Kirchensteuern?

          Die evangelische Kirche finanziert sich aus vielen Geldquellen: Den größten Zustrom stellen zum Beispiel Kirchensteuern und Spenden dar. In einer Broschüre informiert die EKD darüber, welche Leistungen die Kirche für ihre Mitglieder, aber auch für die gesamte Gesellschaft erbringt und wer darüber entscheidet, was finanziert wird.
          Sozialminister Grüttner hat Ehrenamtliche als 'Menschen des Respekts' ausgezeichnet

          26.01.2018 epd

          Ehrenamtliche in Gießen ausgezeichnet

          Hessens Sozialminister Stefan Grüttner (CDU) hat Ehrenamtliche als 'Menschen des Respekts' ausgezeichnet, die in der Hochphase der Flüchtlingszuwanderung durch besondere Hilfsbereitschaft aufgefallen sind. Sie hätten dazu beigetragen, dass die Aufgabe bewältigt werden konnte, sagte Grüttner am Mittwoch in der Hessischen Erstaufnahmeeinrichtung in Gießen.
          Lichtkirche der EKHN

          26.01.2018 cw

          Gästebegleiter werden Gesicht der LichtKirche prägen

          Über 80 Ehrenamtliche haben sich schon als Gästebegleiter bei der LichtKirche auf der Landesgartenschau in Bad Schwalbach gemeldet. Darunter etliche, die schon in Gießen uind Wittenberg aktiv waren.

          26.01.2018 bbiew

          Keine Spielräume für Sonntagskommmerz

          Im vergangenen Jahr hatte ein von den Industrie- und Handelskammern in Auftrag gegebenes Gutachten für Aufsehen gesorgt. Demnach sei der gesetzgeberische Gestaltungsspielraum für verkaufsoffene Sonntage längst nicht ausgeschöpft. Die Allianz für den freien Sonntag Hessen hält jetzt mit einem eigenen Gutachten dagegen.
          Frau im Labor hält ein Reagenzglas

          26.01.2018 epd/red

          "Geklonte Affen erschreckend"

          Nach dem gelungenen Klon-Versuch bei Javaneraffen hat sich der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) Martin Hein besorgt geäußert. „Ich halte das für einen moralisch höchst problematischen Eingriff mit Langzeitwirkung“, sagte Hein dem Evangelischen Pressedienst (epd).
          Ein Mann sitzt in einer Kirche, das Hauptportal ist weit geöffnet.

          22.01.2018 pwb

          Studientag: Kirche.Einfach.Offen.

          Am 10. März 2018 findet in Groß-Gerau der 11. Studientag Offene Kirchen statt. Es geht um die Frage, wie eine geöffnete Kirche das Gemeindeleben verändert und mitgestaltet.

          22.12.2017 mhart

          Wie kommen Ochs und Esel eigentlich in den Stall?

          Sind unsere schönen Krippenensembles nur ein Fake? Wieso stehen da eigentlich Ochs und Esel? In der Weihnachtsgeschichte bei Lukas tauchen sie jedenfalls nicht auf. Auch Josef spielt eine merkwürdige Rolle. Antworten kennt Heinrich Rumpf aus Buseck (Video). Seine Bibel-Sammlung wird noch bis 14. Januar im Oberhessischen Museum in Gießen gezeigt.

          22.12.2017 mhart

          Letzte Proben für das Krippenspiel

          Nicht die Kinder, sondern Konfirmanden und Konfi-Teamer führen seit Jahren in der Gießener Petruskirche das Krippenspiel auf. Wir haben bei der Probe zugeschaut (Video) Die Geschichte vom Kind. Mit anderer Besetzung demnächst auch in Ihrer Kirche!
          to top