Dekanat Gießen

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Gießen zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Nachkriegskirchen in Wiesbaden

          Kurs-Nr.: , 07.03.2024, Wiesbaden

          Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

          Infos

          Termin 07. 03. 2024 19:00 – 20:30 Uhr

          Ort Heilig-Geist-Kirche, Am Kupferberg 2, 65187 Wiesbaden

          Kosten keine

          Links Deutsche Stiftung Denkmalschutz

          Bildung

          Das Ortskuratorium Wiesbaden der Deutschen Stiftung Denkmalschutz (DSD) lädt zu einem Vortragsabend über „die Nachkriegskirchen in Wiesbaden“ ein am Donnerstag, 7. März, 19 Uhr, in die Evangelische Heilig-Geist-Kirche, Am Kupferberg 2 in 65187 Wiesbaden. Der Eintritt ist frei. Um Spenden für die Arbeit der Deutschen Stiftung Denkmalschutz wird gebeten.

          Das Programm sieht drei kurze Vorträge und eine Führung vor.

          Die Kunsthistorikerin Sabrina Faulstich, Katholische Erwachsenenbildung Bildungswerke Wiesbaden-Untertaunus & Rheingau, spricht über eine Auswahl katholischer Kirchenräume der Moderne in Wiesbaden (St. Mauritius, St. Josef, Mariä Heimsuchung).

          Der Pfarrer der evangelischen Thomaskirchengemeinde in Wiesbaden, Klaus Neumann, stellt die Wiesbadener Kirchenbauten des Architekten Rainer Schell (Thomaskirche, Lukaskirche, Erlöserkirche) vor.

          Dr. Dörte Folkers und Pfarrer i. R. Volkmar Thedens-Jekel, beides Mitglieder im Ortskuratorium, geben einen Überblick und Vergleich über die denkmalgeschützten Nachkriegskirchen Wiesbadens insgesamt.

          Und im Anschluss daran führt Pfarrer i. R. Dr. Martin Sauer durch die Heilig-Geist-Kirche.

          Details

          Veranst. Ortskuratorium Wiesbaden der Deutschen Stiftung Denkmalschutz

          Telefon

          Telefax Langtitel

          E-Mail info@denkmalschutz.de

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          Karte
          Karte verkleinern
          to top