Dekanat Gießen

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Gießen zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Misa Tango - Sacralmusik meets Tango 06101-500828

          Kurs-Nr.: 06101-500828, 09.10.2022, Bad Vilbel-Heilsberg

          Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

          Infos

          Termin 09. 10. 2022 17:00 – 19:00 Uhr

          Ort Ev. Heilig-Geist-Kirche, Am Kreuz 2, 61118 Bad Vilbel-Heilsberg

          Kosten 15 Euro / Schüler und Studenten 10 €

          Links www.vilbelmonte.de| www.belvoce.de

          Musik

          Sakralmusik meets Tango - Misa a Buenos Aires

          Die etwas andere Messe

           

          Wie passt das zusammen? Eine klassische Messe und Tango-Musik? Die Antwort erhalten Sie bei diesem außergewöhnlichen Musikerlebnis in der Konzertreihe VilBelMonte am 09.10.2022 um 17:00 Uhr in unserer Kirche!

           

          Die Misa a Buenos Aires, auch als Misatango bekannt, ist eine Messvertonung des argentinischen Komponisten Martín Palmeri (* 1965) im Stil des Tango Nuevo.

           

          In dem Werk verbindet der Komponist nach seinen eigenen Worten seine wichtigsten musikalischen Erfahrungen als Chorleiter und Tango-Arrangeur und -Interpret und kombiniert Stilelemente verschiedener Kulturkreise: Melodisch und rhythmisch ist das Werk dem Tango Nuevo, der Weiterentwicklung des argentinischen Tangos und seinem Vorbild Astor Piazzolla, einem argentinischen Bandoneonspieler und Komponisten verpflichtet, bedient sich aber gleichzeitig der Formensprache der kirchenmusikalischen Tradition. Weiterhin werden Werke von Piazzolla, Villa-Lobos, Fauré u.a. zu hören sein.

           

          Lassen Sie sich von den Rhythmen mitreißen und freuen Sie sich auf eine tolle Besetzung. Der Bad Vilbeler Chor belVoce mit Benedikt Bach als Dirigent ist Initiator des Konzertes. Besonders spannend und ungewöhnlich bei der Orchesterbesetzung ist das Bandoneon, gespielt von Vassily Dück. Die Mezzosopranistin Katharina Padrok, die Pianistin Irina Ullmann, die Chöre belVoce und Kammerchor Cantemus Nidderau sowie das Wetterauer Streichorchester versprechen ein tolles Klangereignis. Die Leitung übernimmt Benedikt Bach.

           

          Das Konzert kostet 15 Euro Eintritt für Erwachsene und 10 Euro Eintritt für Schüler/ Studenten und wird eine Pause beinhalten. Da das Einhalten von größeren Abständen bei diesem Konzert nicht gewährleistet werden kann, bittet das VilBelMonte-Team weiterhin um das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes während des Aufenthalts in der Kirche.

           

          Anmeldungen sind unter der Mailadresse vilbelmonte@hggbv.de oder der Rufnummer 06101-500789 möglich. Sie können die Eintrittskarten aber auch bereits vorab beim Happy Shop, Otto-Fricke-Str. 18 auf dem Heilsberg oder im Kartenbüro Bad Vilbel an der Wasserburg erstehen und vermeiden so Wartezeiten am Eingang.

           

          Bienvenidos auf dem Heilsberg!

           

          Details

          Veranst. Ev. Heilig-Geist-Gemeinde Bad Vilbel-Heilsberg

          Telefon 06101-500789

          Telefax Langtitel 06101-500828

          E-Mail vilbelmonte@hggbv.de

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          Karte
          Karte verkleinern
          to top