Dekanat Gießen

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Gießen zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Bergsträßer Rede

          Kurs-Nr.: , 03.11.2022, Bensheim

          Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

          Infos

          Termin 03. 11. 2022 19:00 – 20:30 Uhr

          Ort Stephanusgemeinde, Eifelstraße 37, 64625 Bensheim

          Kosten keine

          Links

          Vortrag/Diskussion

          In diesem Jahr wird die Friedenspfarrerin Sabine Müller-Langsdorf vom Zentrum Oekumene die Bergsträßer Rede halten.

          Mit dem Angriffskrieg Russlands gegen die Ukraine ist die Friedensethik ins Wanken geraten. Führende Vertreterinnen und Vertreter der Evangelischen Kirche befürworten Waffenlieferungen an die Ukraine und das Recht des Landes, sich gegen einen Aggressor militärisch zur Wehr zu setzen. Gilt der Satz noch „Wer den Frieden will, muss den Frieden vorbereiten – und nicht den Krieg“? Ist die Forderung „Frieden schaffen ohne Waffen“ aus der Zeit gefallen? Wie können sich Christinnen und Christen angesichts des Krieges positionieren? Und welche Möglichkeiten der zivilen Konfliktlösung gibt es überhaupt noch?

          Zu diesen Fragen wird  Sabine Müller-Langsdorf in ihrer Bergsträßer Rede Stellung nehmen.

          Details

          Veranst. Ev. Dekanat Beergstraße

          Telefon 06252 6733-0

          Telefax Langtitel

          E-Mail dekanat.bergstrasse@ekhn.de

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          Karte
          Karte verkleinern
          to top