Dekanat Gießen

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Gießen zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Adventswanderung in Amorbach

          Kurs-Nr.: , 03.12.2022, Amorbach

          Termin: In Kalender übernehmen Download PDF Drucken Teilen

          Infos

          Termin 03. 12. 2022 10:20 – 14:00 Uhr

          Ort Unter freiem Himmel, Am Bahnhof, 63916 Amorbach

          Kosten Bei gemeinsamer An- und Rückreise mit dem Zug u.a. von Frankfurt oder Hanau27€ Bei eigener Anreise15€

          Links

          Kirchenjahr Advent Reisen, Freizeiten, Ausflüge Pilgern

          Vorfreude, Waldluft, traumartige Lichtblicke und erwärmende Impulse: Darum geht es der Adventswanderung in Amorbach im fränkischen Odenwald. Georg Magirius leitet die Wanderung der Reihe GangART in Zusammenarbeit mit der Evangelischen Kirchengemeinde Frankfurt-Unterliederbach. Magirius hat viele Pilger- und Weihnachtsbücher veröffentlicht, zuletzt "Stilles Franken. 24 Adventsorte".

           

          Schon kurz nach dem Start am Bahnhof Amorbach geht es in den Winterwald. In Serpentinen, allerdings frei von vorweihnachtlicher Hektik wandert man an einstigen Weinberghängen hinauf. Am höchsten Punkt wartet die Fuß-Pils-Hütte, deren Namen ein bis heute ungelüftetes Geheimnis umweht.

           

          Ziel ist die Kapelle auf dem Gotthard oberhalb von Amorbach, die in sieben Täler blicken lässt. Die mehrfach zerstörte Kirche kommt ohne Prunk aus. Und erinnert wie der Stall von Bethlehem daran, dass es kein perfekt bestelltes Haus bedarf, um etwas von der Weihnachtsfreude zu ahnen. Die Tour mündet im Café Schlossmühle, das bekannt ist für Anisgebäck, Fruchtroulade, Stollen, Prinzregententorte, Odenwälder Hutzelbrot und Käsefüße, ein pikantes Mürbegebäck.

           

          Die Tour ist 8 Kilometer lang, überwindet 260 Höhenmeter. Eine gemeinsame und dadurch kostengünstigere Anreise mit dem Zug u.a. von Frankfurt, Maintal, Hanau und Kahl ist möglich. Die reine Gehzeit beträgt etwa 2,5 Stunden. Weitere Informationen und Anmeldung im Internet über die Website: www.magirius-aktuell.de

           

          Informationen sind möglich auch bei Pfarrerin Regina Westphal: regina.westphal@ekhn.de

          Details

          Veranst. Ev. Kirchengemeinde Unterliederbach und Reihe GangART

          Telefon 0176-29402322

          Telefax Langtitel

          E-Mail mail@georgmagirius.de

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          Karte
          Karte verkleinern
          to top