Dekanat Gießen

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Gießen zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Open-Air-Gottesdienst der Konfessionen

          Pfingstmontag auf dem Schiffenberg in Gießen

          Christen aus Gießen und Umgebung feiern am Pfingstmontag, 21. Mai, wieder einen Gottesdienst unter freiem Himmel auf dem Schiffenberg.

          Rund 800 Menschen folgten der Einladung zum Pfingstgottesdienst im Kloster Schiffenberg M. Hartmann

          Acht Teams aus sieben Gemeinden

          Heuchelheim erkämpfte Konfi-Cup 2018

          Um den Konfi-Cup 2018 haben am 17. Februar, mehr als 60 Konfirmanden aus sieben Gemeinden des Evangelischen Dekanats Gießen gekämpft.

          Hartmann

          "Sonntagsgottesdienste nur für einen kleinen Kreis bedeutend"

          Propst Schmidt fordert Kirchenvorstände zum Kurswechsel auf

          Der oberhessische Propst Matthias Schmidt hat den ehrenamtlichen tätigen Kirchenvorständen für ihre engagierte Arbeit gedankt. Gleichzeitig forderte er sie zu einem neuen Blickwinkel auf Menschen außerhalb der Kerngemeinde und die eigene Gottesdienstpraxis auf. Schmidt sprach beim Kirchenvorstandstag des Evangelischen Dekanats Gießen am 3. Februar vor rund 70 Teilnehmern.

          Hartmann

          Evangelisches Dekanat prüft erneut Übernahme

          Hoffnung für Gießener Familien-Bildungsstätte

          Das Evangelische Dekanat Gießen arbeitet an einem neuen Konzept zur Übernahme der Evangelischen Familien-Bildungsstätte (FBS). Vor dem Hintergrund der großen Bedeutung des erfolgreichen Kursangebots für Familien in Stadt und Landkreis soll nichts unversucht bleiben, den Erhalt zu ermöglichen. Am 3. Februar demonstrierten Kursteilnehmerinnen für den Erhalt der FBS.

          Hartmann

          Leben von Frauen in Surinam im Mittelpunkt

          2. März wieder Weltgebetstag

          Am Freitag, 2. März, feiern Menschen rund um den Erdball den Weltgebetstag der Frauen aus dem südamerikanischen Surinam: Gottes Schöpfung ist sehr gut! In Gießen findet ein Ökumenischer Gottesdienst um 18 Uhr, in der katholischen St. Thomas Morus-Kirche, Grünberger Straße 80, 35394 Gießen, statt.

          WGT

          Gedruckt und Online

          Medien-Seminare für Kirchengemeinden in Gießen

          Längst informieren sich Menschen selbstverständlich auch bei Facebook oder in der Internet-Enzyklopädie Wikipedia über die Kirche vor Ort. Das ist Chance und Herausforderung für die Öffentlichkeitsarbeit der Kirchengemeinde. Bei verschiedenen Fortbildungen können sich Gemeinden fit machen.

          Hartmann

          Weitere Artikel

          23.11.2017 mhart

          Gedanken zum November

          November. Viele Menschen macht das traurig. Kahle Bäume. Die letzten Blätter fallen. Für Pfarrer Rolf Noormann (Evangelische Paulusgemeinde Gießen) sind sie Anlass zurück zu blicken. Auch auf das eigene Fallen. Wer sich dem stellt, blickt eigentlich nach vorne.
          Kind ist mit dem Fahrrad gestürzt.

          23.11.2017 pwb

          Scheitern auf dem Weg zum Erfolg

          "Unser größter Ruhm ist nicht, niemals zu fallen, sondern jedes Mal wieder aufzustehen." soll der südafrikanische Freiheitskämpfer Nelson Mandela gesagt haben. Scheitern gehört zum Leben. Erfahrungen mit dem Scheitern können aber auch als Chancen dienen. Chancen für ein letzten Endes gelungenes Leben.

          17.11.2017 mhart

          Treffen der Mitarbeiterinnen der Dekanatsbüros Oberhessen

          Ohne sie läuft nix in den Büros der Evangelischen Dekanate in Oberhessen. Jetzt trafen sie sich zum Austausch untereinander .

          15.11.2017 mhart

          Gedanken zum Volkstrauertag

          Am Volkstrauertag denken wir an die Opfer von Krieg, Terror und Gewalt. Das Ziel ist Versöhnung. Nicht Hass! Das findet Pfarrerin Anne Schneider aus Fernwald. Sie erinnert an einen französischen Journalisten, dessen Frau vor zwei Jahren von Terroristen im Pariser Konzertsaal Bataclan ermordet wurde. Er sagte: Meinen Hass bekommt ihr nicht!

          11.11.2017 mhart

          Trauer um Wolfgang Achtner

          Er galt als einer der theologischen Vordenker des Dialogs zwischen Theologie und Wissenschaft: Wolfgang Achtner. Am 31. Oktober 2017 ist der renommierte Theologe und Gießener Studierendenpfarrer überraschend gestorben.

          10.11.2017 esz

          Theologische Serie in der Sonntags-Zeitung

          Die Evangelische Sonntags-Zeitung startet die Serie „Wegweiser Glauben“ zu christlicher Ethik

          03.11.2017 mhart

          Position beziehen kann ungemütlich sein

          Polemik gegen Flüchtlinge, Verharmlosung der nationalsozialistischen Verbrechen, sexuelle Übergriffe, Jesu Satz vom Schwert fordert mich auf „Nein“ zu sagen. Auch wenn es dann ungemütlich wird. Findet Pfarrer Andreas Engelschalk

          03.11.2017 mhart

          Kalender der Religionen 2018

          Der „Kalender der Religionen in der Region Gießen“ für das Jahr 2018 ist erschienen. Auf dem faltbaren DINA3 – Wandkalender stellen Gemeinden der Christen, Muslime, Juden, Buddhisten, Hindus und Baha´i aus der Region ihre Feste- und Feiertage dar und laden Andersgläubige zur Begegnung ein. Auf der Rückseite wird pro Monat je ein Fest beispielhaft beschrieben.

          03.11.2017 mhart

          „Populisten sind Diebe der Reformation"

          „Populisten sind die Diebe der Reformation“, hat der Publizist und Politikberater Erik Flügge beim Reformationsfest der Evangelischen Kirche in Gießen gesagt. „Erobern Sie die Stimme des Volkes zurück!“, so sein Appell an die 600 Gäste in der Kongresshalle. Sie waren am Reformationstag der Einladung der vier evangelischen Dekanate Gießen, Grünberg, Hungen und Kirchberg gefolgt. Aus Anlass des 500. Reformationsjubiläums veranstalteten sie ihren Empfang gemeinsam.

          30.10.2017 mhart

          Der Reformationstag in Gießen

          Mit zahlreichen Gottesdiensten, Konzerten, historischen Märkten, Gemeindefesten und einem Festakt in der Kongresshalle feiert die Evangelische Kirche in und um Gießen am Reformationstag den Höhepunkt des Lutherjahres.
          to top