Dekanat Gießen

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Gießen zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Acht Teams aus sieben Gemeinden

          Heuchelheim erkämpfte Konfi-Cup 2018

          Um den Konfi-Cup 2018 haben am 17. Februar, mehr als 60 Konfirmanden aus sieben Gemeinden des Evangelischen Dekanats Gießen gekämpft.

          Hartmann

          "Sonntagsgottesdienste nur für einen kleinen Kreis bedeutend"

          Propst Schmidt fordert Kirchenvorstände zum Kurswechsel auf

          Der oberhessische Propst Matthias Schmidt hat den ehrenamtlichen tätigen Kirchenvorständen für ihre engagierte Arbeit gedankt. Gleichzeitig forderte er sie zu einem neuen Blickwinkel auf Menschen außerhalb der Kerngemeinde und die eigene Gottesdienstpraxis auf. Schmidt sprach beim Kirchenvorstandstag des Evangelischen Dekanats Gießen am 3. Februar vor rund 70 Teilnehmern.

          Hartmann

          Evangelisches Dekanat prüft erneut Übernahme

          Hoffnung für Gießener Familien-Bildungsstätte

          Das Evangelische Dekanat Gießen arbeitet an einem neuen Konzept zur Übernahme der Evangelischen Familien-Bildungsstätte (FBS). Vor dem Hintergrund der großen Bedeutung des erfolgreichen Kursangebots für Familien in Stadt und Landkreis soll nichts unversucht bleiben, den Erhalt zu ermöglichen. Am 3. Februar demonstrierten Kursteilnehmerinnen für den Erhalt der FBS.

          Hartmann

          Leben von Frauen in Surinam im Mittelpunkt

          2. März wieder Weltgebetstag

          Am Freitag, 2. März, feiern Menschen rund um den Erdball den Weltgebetstag der Frauen aus dem südamerikanischen Surinam: Gottes Schöpfung ist sehr gut! In Gießen findet ein Ökumenischer Gottesdienst um 18 Uhr, in der katholischen St. Thomas Morus-Kirche, Grünberger Straße 80, 35394 Gießen, statt.

          WGT

          Gedruckt und Online

          Medien-Seminare für Kirchengemeinden in Gießen

          Längst informieren sich Menschen selbstverständlich auch bei Facebook oder in der Internet-Enzyklopädie Wikipedia über die Kirche vor Ort. Das ist Chance und Herausforderung für die Öffentlichkeitsarbeit der Kirchengemeinde. Bei verschiedenen Fortbildungen können sich Gemeinden fit machen.

          Hartmann

          Weitere Artikel

          Ausschnitt vom Cover der Broschüre „Gehe hin und lerne!“

          19.02.2018 pwb

          Seit 40 Jahren christlich-jüdisch unterwegs

          In fast allen evangelischen Landeskirchen im Bereich der EKD gibt es Arbeitskreise, die dem Verhältnis zwischen Christen und Juden verpflichtet sind. Diese regionalen Arbeitskreise hatten sich 1978 zur „Konferenz Landeskirchlicher Arbeitskreise Christen und Juden (KLAK)“ zusammengeschlossen.
          Jugendkirchentag Weilburg 2018

          19.02.2018 vr

          100 Tage bis zum Jugendkirchentag: Action auf der Lahn, Gott und die Welt

          Singer- und Songwriter Samuel Harfst ist mit dabei, und der Radiosender YOU FM macht eine Party. Dazu gibt es einen Kletterpark und eine 80 Meter lange Seilbahn über die Lahn. Außerdem können Jugendliche beim Jugendkirchentag 2018 über Gott und die Welt diskutieren.

          31.01.2018 mhart

          Klang und Stille. Dunkel und Licht.

          Bei Kerzenschein finden Besucher in einem meditativen Gottesdienst, einer sogenannten Vigil, in der Gießener Johanneskirche Gelegenheit zu Ruhe und Sammlung.

          31.01.2018 mhart

          Neue Geschäftsführung für Gießener Kita-Träger

          Sabine Teich und Marc Gibcke sind neue Geschäftsführer des Fachbereichs Kindertageseinrichtungen des Evangelischen Dekanats Gießen. Sie wurden in einem Gottesdienst am Freitagabend, 26. Januar, in der Johanneskirche in ihr Amt eingeführt. Gleichzeitig wurde der bisherige Geschäftsführer, Thomas Dörr, verabschiedet.
          Balkendiagramm und Lupe

          26.01.2018 pwb

          Was passiert mit den Kirchensteuern?

          Die evangelische Kirche finanziert sich aus vielen Geldquellen: Den größten Zustrom stellen zum Beispiel Kirchensteuern und Spenden dar. In einer Broschüre informiert die EKD darüber, welche Leistungen die Kirche für ihre Mitglieder, aber auch für die gesamte Gesellschaft erbringt und wer darüber entscheidet, was finanziert wird.
          Sozialminister Grüttner hat Ehrenamtliche als 'Menschen des Respekts' ausgezeichnet

          26.01.2018 epd

          Ehrenamtliche in Gießen ausgezeichnet

          Hessens Sozialminister Stefan Grüttner (CDU) hat Ehrenamtliche als 'Menschen des Respekts' ausgezeichnet, die in der Hochphase der Flüchtlingszuwanderung durch besondere Hilfsbereitschaft aufgefallen sind. Sie hätten dazu beigetragen, dass die Aufgabe bewältigt werden konnte, sagte Grüttner am Mittwoch in der Hessischen Erstaufnahmeeinrichtung in Gießen.
          Lichtkirche der EKHN

          26.01.2018 cw

          Gästebegleiter werden Gesicht der LichtKirche prägen

          Über 80 Ehrenamtliche haben sich schon als Gästebegleiter bei der LichtKirche auf der Landesgartenschau in Bad Schwalbach gemeldet. Darunter etliche, die schon in Gießen uind Wittenberg aktiv waren.

          26.01.2018 bbiew

          Keine Spielräume für Sonntagskommmerz

          Im vergangenen Jahr hatte ein von den Industrie- und Handelskammern in Auftrag gegebenes Gutachten für Aufsehen gesorgt. Demnach sei der gesetzgeberische Gestaltungsspielraum für verkaufsoffene Sonntage längst nicht ausgeschöpft. Die Allianz für den freien Sonntag Hessen hält jetzt mit einem eigenen Gutachten dagegen.
          Frau im Labor hält ein Reagenzglas

          26.01.2018 epd/red

          "Geklonte Affen erschreckend"

          Nach dem gelungenen Klon-Versuch bei Javaneraffen hat sich der Bischof der Evangelischen Kirche von Kurhessen-Waldeck (EKKW) Martin Hein besorgt geäußert. „Ich halte das für einen moralisch höchst problematischen Eingriff mit Langzeitwirkung“, sagte Hein dem Evangelischen Pressedienst (epd).
          Ein Mann sitzt in einer Kirche, das Hauptportal ist weit geöffnet.

          22.01.2018 pwb

          Studientag: Kirche.Einfach.Offen.

          Am 10. März 2018 findet in Groß-Gerau der 11. Studientag Offene Kirchen statt. Es geht um die Frage, wie eine geöffnete Kirche das Gemeindeleben verändert und mitgestaltet.
          to top