Dekanat Gießen

Angebote und Themen

Herzlich Willkommen! Entdecken Sie, welche Angebote des Dekanates Gießen zu Ihnen passen. Über das Kontaktformular sind wir offen für Ihre Anregungen.

          AngeboteÜbersicht
          Menümobile menu

          Flüchtlingsseelsorge

          Aktuell

           

          Wie kann ich Flüchtlinge in und um Gießen unterstützen?

          Kontakte für Hilfsangebote

          (Stand 9. Mai 2016)

           

          Deutsches Rotes Kreuz

          (für Sachspenden)

          0641 / 4000 60

          fluechtlingshilfe.giessen@drk-hessen.de

           

          Evangelisches Dekanat Gießen

          Koordination für Ehrenamtliche in der HEAE

          (Deutschunterricht - Crash-Kurs - für Flüchtlinge in der Erstaufnahme

          Freizeitangebote und Teestubenarbeit)

          Götz Heiligmann

          Ev. Petrusgemeinde Gießen

          goetz.heiligmann@petrusgemeinde-giessen.de

          0151-20941288

           

          Diakonisches Werk

          (langfristige Betreuung/Begleitung/Deutschunterricht von Flüchtlingen in Gemeinschaftsunterkünften im Landkreis)

          tanja.schmitt@diakonie-giessen.de 

           

          Regierungspräsidium Gießen/HEAE  (koordiniert Hilfsangebote)

          0641/303 27 75

          ehrenamt@rpgi.hessen.de 

           

          Manchmal über viele Wochen leben Menschen, die in Deutschland Zuflucht suchen und zunächst in Hessen gelandet sind in der Hessischen Erstaufnahmeeinrichtung Gießen (HEAE). Hier müssen sie gegenüber dem Bundesamt für Migration und Flüchtlinge ihre Fluchtgründe glaubhaft machen. Ehrenamtliche kümmern sich im Auftrag der Evangelischen Kirche um die Flüchtlinge in der HEAE im Meisenbornweg am Güterbahnhof und in der Außenstelle auf dem ehemaligen US-Gelände am östlichen Stadtrand.

          Egagierte Menschen bieten einen Crash-Kurs Deutsch an und beraten die Zufluchtsuchenden über ihre Rechte im Rahmen der kirchlichen Asylverfahrensberatung.
          Die Flüchtlingsarbeit ist der Evangelischen Petrusgemeinde angegliedert, in deren Gemeindebereich die HEAE liegt.
          Die Erstaufnahmeeinrichtung und das Land Hessen unterstützen die kirchliche Arbeit praktisch, in dem sie Räume zur Verfügung stellen.

          Beim Evangelischen Dekanat Gießen ist auch der zur Gesamtkirche der Evangelischen Kirche in Hessen und Nassau (EKHN) gehörende Flüchtlingsseelsorger angesiedelt. Der Aufgabenbereich umfasst regional den gesamten Bereich Mittelhessen.

          Diese Seite:Download PDFDrucken

          Kontakt

          Koordination der Flüchtlingsarbeit
          Götz Heiligmann

          Asylverfahrensberatung
          Maria Bethke

          Anna Hartnagel

          Laura Hinder

          Flüchtlingsseelsorger EKHN
          Pfarrer Hermann Wilhelmy

          to top